Home » Wissen, Tipps & Hilfe » Saunaliege kaufenđŸ’ș10 wichtige Kriterien, 5 Top-Liegen

Saunaliege kaufenđŸ’ș10 wichtige Kriterien, 5 Top-Liegen

saunaliege kaufen test
Hier erfahren Sie, was sie bei einer Saunaliege beachten sollten

Nach den SaunagÀngen sollte man eine Ruhephase einlegen. Hierbei bietet es sich an, Sauna-Zubehör wie eine Saunaliege auf der Terrasse oder im Vorraum zu platzieren. Denn das Ruhen auf einer Saunaliege ist nicht nur wohltuend und entspannend, es hilft auch dabei, dass sich der Kreislauf wieder normalisieren kann. Deswegen sind die Ruhezeiten ein fester Bestandteil des Saunagangs.

Was sollte man beachten, wenn man eine Saunaliege kaufen will?

Das Online Angebot der Saunaliegen ist riesig. Folgende Kriterien sind wichtig, wenn man eine Saunaliege kauft. Übrigens: Wer lieber bewegte Bilder mag, fĂŒr den ist unser Youtube Video, zum Thema Tipps & Tricks zur perfekten Saunaliege empfehlenswert:

1Sessel- oder Liegeform?
Manche Saunaliegen können zwischen beiden Formen hin- und herwechseln. Doch generell sollte man sich vorher fragen, ob man in den Ruhepausen lieber auf einer Saunaliege liegen will oder sitzen.

2Einsatzort
Terrasse, Garten oder Poolbereich – Wo wollen Sie die Saunaliege einsetzen? FĂŒr den Garten ist eine Liege aus Kunststoff weniger geeignet, da sie dort oft Witterung (Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen) ausgesetzt werden.

3Material
Am besten eignet sich rostfreier Stahl, wenn man die Saunaliege nicht allzu oft bewegen will. Dann ist sie nicht von Rost gefĂ€hrdet und hĂ€lt auch grĂ¶ĂŸeres Gewicht aus. Kunststoff eignet sich dagegen besser, wenn die Saunaliege nicht so viel Gewicht aushalten muss und man sie ab und zu bewegen will (zum Beispiel ab und zu aus der Sauna rausbewegen).

4Die LĂ€nge
Wenn man selber etwas grĂ¶ĂŸer ist, sollte man auch darauf achten, dass die Saunaliege lang genug ist. Sonst hĂ€ngen die Beine vorneĂŒber und das relaxen wird schwer…

5Persönlicher Geschmack
Modern und bunte Farben gefĂ€llig? Dann ist es ein Gestell aus Kunststoff oder Metall. Oder doch traditionell mit natĂŒrlichen Holztönen? Vergessen sie die Polsterauflage nicht!

6Der Aufbau
Bestehen Sie auf eine Dreibeinliege. Das Gestell dieser Liegen wird durch drei GestellstĂŒtzen gehalten. Diese befinden sich am Kopfende, mittig und am Fußende der Saunaliege, das macht das Liegen deutlich sicherer. Außerdem sollte die Saunaliege auch klappbar sein.

7Sie mögen es beweglich?
Dann ist vielleicht sogar eine Kippliege oder Schaukelliege die richtige fĂŒr Sie.

8Stapelliege
Wer nicht allzu viel Platz hat zum Verstauen der Saunaliege: Eine Stapelliege kann auf eine zweite und dritte gleicher Bauart platzsparend gestapelt werden!

9Rollen statt FĂŒĂŸe
Wenn Sie Ihre Liege oft bewegen wollen, sollten Sie an Rollen denken. Eine Bremse an den Rollen hilft, die Saunaliege sicherer zu machen.

10Umtausch
Große Hersteller von Gartenliegen sind meist unkomplizierter beim Umtausch. Informieren sie sich aber immer ĂŒber die Garantiezeit.

Sauna-Liegen-Bestseller

Welche Saunaliege ist die beliebteste? Hier werden die meist gekauften Saunaliegen aufgelistet, die eine gute Kauforientierung sein können. Beliebte und bekannte Marken sind dabei vor allem die Saunaliegen-Hersteller Karasek, Kettler, Weka, Karibu, ediGarden und Sungörl.





Fazit Gartenliege: Vorliebe, QualitÀt und Preis entscheiden

Egal welcher Typ: Ob BĂ€derliege, Saunaliege, Wellnessliege oder Sonnenliege – Die QualitĂ€tsunterschiede können groß sein. Doch wenn man sich vorher ĂŒber seine Vorlieben klar wird, wird die Übersicht wesentlich einfacher.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum | Datenschutzerklärung  | Blogverzeichnis | Werben Sie hier