Saunasteuerung per App – Welcher Anbieter ist der beste?

Mittlerweile bieten gro├če Hersteller von Saunasteuerungen schon das kontrollieren von Temperatur, Licht, Musik und anderen Funktionen der eigenen Heimsauna per App an. Doch es gibt einige Unterschiede bei den einzelnen L├Âsungen. Wir haben uns jetzt mal angeschaut, welche Saunasteuerung per App die besten Funktionen mitbringt. Wir stellen die wichtigsten Steuerungen mit App vor. Mehr Hinweise bekommen Sie in unserer Kategorie Tipps & Tricks zur Sauna.

EmoTouch II+ von Eos

EmoTouch II+ Eos bedienfeld
Das Bedienfeld der EmoTouch II+ von Eos

Diese Saunasteuerung kann von ├╝erall erfolgen: Die Anbindung erfolgt ├╝ber ein Rechenzentrum im Internet (Cloud-Services). Dadurch braucht die EmoTouch II+ selbst kaum Ressourcen, da Auswertungen, Speicherung und Management gr├Â├čerer Datenmengen zentral auf leistungsf├Ąhige Server ausgelagert werden k├Ânnen. Ein weiterer Vorteil der EmoTouch II+ des Gro├čherstellers EOS ist ihr flaches Bedienteil. Das wurde erreicht indem das Leistungsteil seperat gehalten wird. Die Entfernung zwischen Bedien- und Leistungsteil kann auf mindestens 100 m erweitert werden.

Eos 945561 Eos Saunasteuerger├Ąt Emotouch Ii+ Bi-O,

Eos 945561 Eos Saunasteuerger├Ąt Emotouch Ii+ Bi-O,

Preis: EUR 1.599,00

(0 Bewertungen)

2 gebraucht & neu erh├Ąltlich ab EUR 1.599,00

Montage

Die Montage wurde m├Âglichst einfach gehalten: Es gibt Steckverbindungen f├╝r Bedienteil, F├╝hler und Erweiterungen. Der Kabelanschluss im Leistungsteil ist von hinten und von unten m├Âglich. Auch die Installation sollte in den meisten F├Ąllen problemlos klappen: Das Anschlusskabel am Web Control Interface wird einfach in die RJ12- Steckdose des Sauna-Bus an der Saunasteuerung gesteckt und der LAN-Port am web@ctrl-Ger├Ąt mit einem lokalen Internet- Router oder WLAN-Empf├Ąnger verbunden. Danach muss lediglich der Pairing-Knopf gedr├╝ckt werden und in der App eine Best├Ątigung erfolgen.

Das hochaufl├Âsende 7ÔÇť Touchscreen-Display im 16:9 Format bietet eine gute Qualit├Ąt. Man kann sogar in die Sauna schauen – gut vor allem f├╝r den gewerblichen Bereich zur ├ťberwachung der Gesundheit der Saunag├Ąste. Am lokalen Bedienger├Ąt oder auf der Smartphoneoder Tablet-Computer-App kann man die Einstellungen vornehmen. Eigene Kontaktdaten, sowie Logo k├Ânnen bei der EmoTouch II+ leider nur gegen Aufpreis eingef├╝gt werden. Dass auf den gewerblichen BEreich bei der Konzeption der Saunasteuerung geachtet wurde, sieht man auch am Sicherheitsdenken: Viele konventionelle Produkte f├╝r den Web-Zugang bergen ein st├Ąndiges Sicherheitsrisiko, weil sie, oft sogar ├╝ber mehrere Ports, direkt aus dem Internet ansprechbar sind. Im Gegensatz dazu baut bei der web@ctrl-Technologie hinter der EmoTouch II+ von Eos der Accessrouter seine sichere Verbindung immer nur zu einem bekannten Server und von der Klientenseite aus auf.

Die Feuchteregelung erfolgt zeitproportional oder nach relativer Luftfeuchte in % mit optionalem Feuchtef├╝hler (F├╝hlersystem mit Bus-Anbindung). Gut ist auch: Es gibt einen Service-Techniker-Bereich, der die Wartung der EmoTouch II+ erleichtert. Die Software kann aber von jedem selbst eingestellt werden: Sie wird durch die SD Karte geupdatet. Dabei k├Ânnen die Klimaeinstellungen der EmoTouch II+ w├Âchentlich unterschiedlich eingestellt werden. Auch nach Nutzer-Profilen kann unterschieden werden (8 sind m├Âglich).

Die Vorteile der Saunasteuerung auf einen Blick

  • F├╝r trockene (Finnische) Sauna und f├╝r Feuchtebetrieb
  • Men├╝f├╝hrung in 18 Sprachen (DE, EN, FR, RU, ES, NL, IT, PL, SLO, FIN,
    TR, CZ, RO, BG, HU, HR, SK, DK)
  • Titan-Geh├Ąuse
  • Temperaturregelbereich(Saunabetrieb): 30 – 115 ┬░C; Temperaturregelbereich (Feuchtbetrieb): 30 – 70┬░C; Temperaturbegrenzung: bis 139┬░C
  • Bis zu Saunen steuerbar
  • jede einzelne Sauna von bis zu acht Endger├Ąten per App ferngesteuerbar
  • Feuchteregelung
  • ÔÇ×FerienhausÔÇť-Modus
  • W├Âchentliche Einstellungen m├Âglich
  • bald m├Âglich: Fernstart, Farblicht, Sound, Netzwerk, Innenbedienteil
  • Einfache Montage durch leicht erreichbare Steckverbindungen
  • F├╝hlersystem mit Bus-Anbindung
  • Verdampfer mit maximal 3Kw anschlussf├Ąhig
Elektr. AnschlussSchaltleistungTemperaturregelbereichFeuchteregelungHeizzeitbegrenzungZeitvorwahlAusgang LichtAusgang L├╝fter Ausgang F├╝hlerBedienteil (HBT)Lastteil (HBT)
400V 3N AC 50 Hz9,0 kW (erweiterbar), 3 kW Verdampfer im Feuchtebetrieb30┬░ – 115┬░C
(trocken) 30┬░ – 70┬░ C (Feuchtebetrieb)
Zeitproportional oder optional ├╝ber Feuchtef├╝hler (rel. %).6 Std. / 12 Std. / unendlich24 Std. bzw. Wochentimer230 V /max. 100 W,
dimmbar. Ohmsche, kapazitive, induktive Last
230 V / max. 100 W, einstellbarDigital, mit 5 m Kabel. Bankf├╝hler optional142 x 210 x 42 mm Einbaumontage (127 x 188 mm Ausschnitt)270 x 300 x 100 mm Wandmontage

Fazit: Die EmoTouch II+ von Eos ist nicht nur f├╝r den privaten, sondern auch f├╝r den gewerblichen Bereich geeignet. Etwas nervig ist der Aufpreis f├╝r manche Extras. Daf├╝r gibt es aber sehr viele Funktionen, die die EOS EmoTouch II+ zu einer echten Hilfe bei der Saunasteuerung machen und Freude an Heimsauna und kommerzieller Saunahaus bereiten. Sie k├Ânnen ihren Saunaofen sicher steuern und auch andere Elemente ihres Wellness-Tempels direkt ansprechen.

Die Saunasteuerung von Loxone

Auf Ihr Loxone System mit dem Loxone Miniserver als Herzst├╝ck und somit auf die Loxone Saunasteuerung k├Ânnen Sie von ├╝berall aus zugreifen. Per iPhone, Android, Notebook kann man die eigene Heimsauna, sowohl Infrarotsauna als auch Finnsauna schon von unterwegs aktivieren. Sie brauchen daf├╝r aber den Miniserver mit Loxone OS Betriebssystem. Der kann noch bis zu 128 andere Air-Ger├Ąte neben der Saunasteuerung ansprechen. Den Miniserver gibt es hier:

Loxone Miniserver GO

Loxone Miniserver GO

Preis: EUR 299,00

(0 Bewertungen)

1 gebraucht & neu erh├Ąltlich ab EUR 299,00

Die Loxone App

Loxone miniserver einbau
Vorraussetzung f├╝r die Sauna-App: Der Einbau des Loxone Miniservers

Mit der Loxone App kann man die Temperatur und die Sollfeuchte voreinstellen. Die Installation erfolgt relativ einfach ├╝ber ein Webinterface. Ihre Saunaprogramme k├Ânnen nach Belieben eingestellt werden. Sowohl die Temperatur und Feuchte k├Ânnen eingestellt werden. Auch die Lichtszenen und die gew├╝nschten Aromen werden per Loxone App gesteuert. Dass die Lichttherapieprogramme eingestellt werden k├Ânnen, ist ein besonderer Bonus. Clever ist die EInbindung der Lichter als Signalgeber beziehungsweise als Erinnerung: Die Unterbrechung der Lichttherapie durch wei├čes Licht signalisiert, dass es an der Zeit f├╝r einen Aufguss ist. Au├čerdem kann die Musik ├╝ber das Loxone gesteuerte Multiroom Audio System eingestellt werden.

Die Vorteile der Saunasteuerung von Loxone

  • Temperatur, Feuchte, Rauchentwicklung, T├╝r├Âffnung und Ofenbelegung zus├Ątzlich steuerbar
  • Aktivierung der Lautsprecher ├╝ber das von Loxone gesteuerte Multiroom Audio System
  • Alarmierung per Loxone Callerservice ├╝ber die App

Fazit: Die Loxone App und der Loxone Miniserver sind nicht nur f├╝r die eigene Heimsauna, sondern f├╝r ein komplettes Smart Home ausgelegt. Es ist also f├╝r allem Anwender geeignet, die ├╝berlege, ihr zu Hause zu erweitern.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.